Die DFB-Futsal- Bundesliga im HOT-Sportzentrum ist unser ehrgeiziges Ziel !

Seit 2012 wird bei uns in Hohenstein - Ernstthal organisiert Futsal gespielt.

Schon vorher schenkten wir mit allen unseren Mannschaften dem Hallenfußball viel Aufmerksamkeit im Trainings - und Wettkampfbetrieb.U.a. wurden wir mit der 1.Fußball- Mannschaft 2007,2008,2010 Hallenfußballmeister.

Der DFB begann mit seinen Regional-und Landesverbänden in 2012 sich zunehmend intensiv mit dem Futsal als einzige von der FIFA und UEFA anerkannte Hallenfußballvariante auseinanderzusetzen und förderte auf unterschiedliche Art und Weise den Futsal.

2012 wurden wir Sächsischer Futsal-Landesmeister und NOFV-Futsal-Vizemeister. Erfolg, Training und Spass bedingten einander und der Prozess nahm seinen Lauf.

2013/2014 nahm der NOFV echten Futsal-Ligaspielbetrieb ins Programm auf. Mini - Ligen mit damals noch wenigen Spielen bereicherten den Fußball- Terminkalender. Alle Spieler unserer 1.,2.und 3.Männermannschaft sowie unsere 18jährigen A-Junioren spielten zusätzlich zum Fußball  Futsal, konkret als VfL 05 Hohenstein-Ernstthal, Futsal Giganten Westsachsen oder HOT Futsal Junior in der  NOFV-Futsal-Liga. Der Spielbetrieb im NOFV war bis 2016 zumeist in Doppelspieltagen organisiert, die zu 65 % in der spielfreien Fußball-Spielzeit lagen. In dieser Zeit wurde der Futsal faktisch aus den Fußballmannschaften unseres Vereins heraus organisiert. Alle Spieler hatten dabei viel Spass und verbesserten sich bemerkt oder unbemerkt  in Technik,Taktik, Physis und Psyche . Die regelmäßig eintretenden Erfolge halfen dem Wachstum des Spassfaktors ! Noch heute gibt es aus dieser Zeit  "Nachwirkungen" aus dieser Zeit. 2018 sind wir nicht nur NOFV-Futsal-Meister mit unserem separierten Futsal- Regionalligateam sondern Futsal-Sachsenmeister mit unserem Fußball-Sachsenligateam und zudem Futsal-Kreismeister mit unserem Fußball-Kreisligateam.

Der NOFV-Futsal-Spielbetrieb nahm ab 2016/2017  in seinem Organisationsgrad zu und so stand die Separierung einer Futsal-Mannschaft mit 3 Trainingseinheiten pro Woche, dazu 18 NOFV_Meisterschaftsspielen, Spielen bei den Deutschen Futsal-Meisterschaften und vielen Testspielen bei den benachbarten tschechischen Erst-und Zweitligisten als Aufgabe an. Eine hervorragende  Infrastruktur im HOT-Sportzentrum in unserer Großsporthalle  , die wir als Spiel-und Trainingsstätte mit angrenzendem Fitneßraum sowie unmittelbar daneben dem HOT-Badeland mit Sauna etc. zur Regeneration nutzen , steht uns zur Verfügung . Jetzt lag es und liegt es an uns eine wettbewerbsfähige Mannschaft aufzubauen , die mittelfristig in der Lage ist in einer DFB-Futsal-Bundesliga ab 2020 nachhaltig mitzuspielen.

Auf dem Weg dorthin sind wir mit 6 NOFV-Futsal-Meistertiteln in Folge in 2013 bis 2018, einer Halbfinalqualifikation bei der Deutschen Futsal Meisterschaft 2015 und zuletzt als Deutscher Futsal Vizemeister 2017  gut unterwegs und bleiben dran !!! Auch unseren Landesverband unterstützen wir indem wir 6-8 Spieler für die Sachsenauswahl abstellen. Hier konnte 2016 und 2018 der DFB-Futsal-Länderpokal gewonnen werden. Mit Pavlos Wiegels , Christopher Wittig, Durim Elezi und Sandro Jurado Garcia haben wir 4 aktuelle Spieler in der DFB Futsal-Nationalmannschaft und mit Marco Pohl einen Anschlußkader in unseren Reihen !

Unsere Besucher, unsere Sponsoren und Unterstützer waren von Anfang an und  sind dabei und an unserer Seite. Wir brauchen hochklassigen Spielbetrieb nicht nur gelegentlich sondern regelmäßig wie im Sport üblich im Wechsel auswärts und vor heimischer Kulisse ! Wir spielen regelmäßig gegen tschechische Erstligisten und kennen die Anforderungen sportlich, organisatorisch und finanziell und wollen uns diesen gemeinsam stellen !